250 g Süßkartoffeln
200 g Brokkoli
1 Handvoll frische Kräuter, kleingehackt
2 getrocknete Tomaten, kleingehackt (optional)
4 Eier
3 Eiweiß
3 EL Ricotta
etwas Gratinkäse
Salz & Pfeffer

Zum Garnieren:
Brunnenkresse
geschälte Hanfsamen
Zitrone, frisch gepresst

Süßkartoffeln schälen und in Stückchen schneiden. Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Süßkartoffeln ca. 8 Min. dünsten. Brokkoli ca. 3 Min. vor Ende der Garzeit zugeben und mitdünsten. Abtropfen lassen und würzen. Eier und Eiweiße verquirlen. Kräuter, Tomaten und Ricotta unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse in 6 gefettete Muffinförmchen geben. Etwas Gratinkäse drauf streuen. Eiermasse darübergießen. Bei 160 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen. Die abgekühlten Muffins mit Brunnenkresse und Hanfsamen garnieren. Mit frischen Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln.